Historie

 

1970 Erwin Wahlen und Günther Schabbach gründen als Geschäftsführer die Firma Wahlen & Schabbach GmbH am Standort Lehmkaul in Weiskirchen.
1972 Umzug in die Trierer Straße, Weiskirchen.
1984 Neubau im Gewerbegebiet Weiskirchen.
1994 Günter Schabbach scheidet als Gesellschafter aus und geht in den Ruhestand.
2000 Als zusätzliche Geschäftsführer werden Michael Wahlen, Gernot Töttel und Christoph Nimmesgern bestellt.
2001 Wahlen & Schabbach erhält die Qualitätszertifizierung nach DIN EN ISO 9001.
2004 Erwin Wahlen scheidet als Gesellschafter aus.

Das Unternehmen wird durch den geschäftsführenden Gesellschafter Michael Wahlen weitergeführt.

2006 Erwin Wahlen scheidet als Geschäftsführer aus und geht in den Ruhestand.
2007 Gernot Töttel scheidet als Geschäftsführer aus und geht in den Ruhestand.
2009 Eröffnung der Niederlassung in Neuenhagen bei Berlin.
2011 Als zusätzlicher Geschäftsführer wird Sebastian Töttel bestellt.
2013 Michael Wahlen verlässt aus gesundheitlichen Gründen das Unternehmen als geschäftsführender Gesellschafter und steht diesem in beratender Funktion weiterhin zur Seite.

Das Unternehmen wird durch die geschäftsführenden Gesellschafter Simon Wahlen, Christian Klesen und Sebastian Töttel weitergeführt.

Eröffnung der Niederlassung in Hainspitz und Integration der Firma Eisenberger Elektrotechnik GmbH.

2014 Eröffnung der Niederlassung in Hattingen.

Im Gewerbegebiet  4 - 5  •  66709 Weiskirchen  •  Tel.: 0 68 76 / 91 03 - 0  •  Fax: 0 68 76 / 91 03 - 31  •  info@wahlen-schabbach.de  •  made by Werbeagentur Hoffmann